Bordnetzmanagement im Kraftfahrzeug

22.05. oder 23.05.2019

Der Dozent und Expterte Heiko Peter schulte bereits zum Thema „Benzin-Direkteinspritzung“. Der „Aufbau eines modernen Bordnetzes“ ist das neue Schulungsthema, welchem er sich dieses Jahr zum ersten Mal widmet. Die Schulung findet in Bad Wörishofen statt.

Das sind die Themen der Schulung im Überblick:

1. Entwicklung von Bordnetzen

  • Energiebedarf
  • Energieverteilung
  • Bordnetzarten
  • CO2 Problematik
  • Start-Stopp

2. Batterietechnologie

  • VRLA
  • EFB
  • AGM

3. Generatortechnologie

4. Bordnetze

  • VW mit MFR-Regler und dezentralem Bordnetz
  • Ford Smart Charge
  • Opel Insignia Intelli Charge
  • BMW Light/ DB W203
  • BMW mit IBS
  • AUDI A6 EBM
  • VW/AUDI mit IBS
  • BMW IGR
  • Zweibatterienbordnetz DB W211
  • DB SL mit VSC
  • VW Phaeton/Touareg VSC
  • DB W169/W245 mit Start-Stopp

5. Mehrspannungsbordnetz

  • Audi A7

6. Praxis

  • Grundmessung im Bordnetz
  • Batterietest
  • Generatortest
  • Startertest
  • Funktionsdemonstration MFR-Regler und Bordnetz
  • Diagnose mit Mehrmarken-Diagnosegerät an versch. Systemen/Fahrzeugen
  • Ruhestromprüfung
  • Netzwerk-Statustest

Die Schulung eignet sich für Werkstattprofis, Auszubildende zum Kfz-Mechatroniker, angehende Meisterschüler, Ausbilder, Servicetechniker und Serviceberater.

Heiko Peter, Dozent Krafthand-Dekra Profischulungen

Heiko Peter lebt mit seiner Familie in Leipzig. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker arbeitete er in einer Mehrmarkenwerkstatt und verantwortete anschließend als Werkstattmeister in einem VAG-Betrieb alle technischen Belange.

Im Anschluss an die Ausbildung zum Kfz-Technikermeister und zum Betriebswirt des Handwerks war Heiko Peter an der HWK in Leipzig Dozent und Ausbilder. In dieser Zeit hat er an mehreren Expertentrainings verschiedenster Hersteller teilgenommen sowie bei mehreren Sonderlehrgängen unterrichtet und auch Auslandserfahrungen gesammelt.

Von 2005 bis 2013 war Heiko Peter als Kundentechniker, bei einem Vertragsgroßhandel als Problemlöser an der Hotline, im technischen Training sowie zuletzt als technischer Redakteur tätig. Aktuell ist Peter Leiter eines Technischen Servicecenters.

Bei Krafthand Medien erschien 2015 sein Fachbuch zu dem Thema 'Benzin-Direkteinspritzsysteme - Komponenten, Funktionen, Diagnose'. Mehr zum Fachbuch »

 

Die Teilnahmegebühr an der eintägigen Schulung beträgt jeweils 169,- €. Angehörige unserer Partner sowie KRAFTHAND-Abonnenten nehmen zum vergüstigten Preis von 139,- € teil.

Im Preis enthalten sind:

  • Schulungsunterlagen
  • Zertifikat über erfolgreiche Teilnahme

Schulungsbeginn:          09:00 Uhr
Schulungsende:       ca. 16:00 Uhr

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, die Teilnahmeplätze sind begrenzt!
Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2019

Online anmelden»

Zum PDF Anmeldeformular»

*Angehörige unserer Partner, KRAFTHAND-Abonnenten sowie Mitglieder der Kfz-Innung Oberpfalz nehmen zum vergüstigten Preis teil.

Veranstaltungsort

Krafthand Medien GmbH
Walter-Schulz-Str. 1
86825 Bad Wörishofen

Kostenfreie Parkplätze stehen Ihnen direkt am Schulungszentrum zur Verfügung.

Julia Brehm, Team Krafthand-Dekra-Profischulungen

Julia Brehm
Organisation und Teilnehmerbetreuung

Fon: 0 82 47/30 07-161
Fax: 0 82 47/30 07-170
Mail: julia.brehm(at)krafthand.de

Katja Schilling
Organisation und Teilnehmerbetreuung

Fon: 0 82 47/30 07-184
Fax: 0 82 47/30 07-170
Mail: katja.schilling@krafthand.de

Christian Häfele, Team Krafthand-Dekra-Profischulungen

Christian Häfele
Organisation und Teilnehmerbetreuung

Fon: 0 82 47/30 07-164
Fax: 0 82 47/30 07-170
Mail: christian.haefele(at)krafthand.de

Eine Bildungsinitiative von:

Ideelle Partner: