Diesel-Intensivschulung Altensteig

29.10. & 30.10.2019

Seit 2009 schult Dozent Hubertus Günther erfolgreich das Thema "Common-Rail-Systeme in der Werkstattpraxis" für die Krafthand-Dekra-Profischulungen. Die Profischulung zu diesem Thema erfreut sich immer wieder größter Beliebtheit. Deshalb findet auf den Wunsch der Teilnehmer seit 2016 eine 2-tägige Diesel-Intensivschulung mit Hubertus Günther statt. Hubertus Günther schult auch 2019 mit noch ausführlicheren Praxisphasen an verschiedenen Fahrzeugen. Diesmal in Altensteig.

 

Das sind die Themen der Schulung im Überblick:

1. Tag: Common-Rail-Systeme- und Pumpe-Düse-Systeme

  • Common-Rail-Systeme (Aufbau, Fehlersuche, Eigendiagnose, uvm.)
  • Prüfung der Glühanlage
  • Kompressionsprüfung bei Dieselmotoren
  • Aufbau und Funktion von Pumpe-Düse-Systemen verschiedener Hersteller

2. Tag: Die Luftseite und die Abgasnachbehandlung des Dieselmotors

  • Die Abgasrückführung
  • Die Aufladung von Dieselmotoren
  • Der Partikelfilter (Aufbau, Funktion, Prüfung, uvm.)
  • Der Speicherkatalysator (Aufbau, Funktion, Prüfung, uvm.)
  • SCR-Systeme (Aufbau, Funktion, Wartungsarbeiten, uvm.)

Die Schulung eignet sich für Werkstattprofis, Auszubildende zum Kfz-Mechatroniker, angehende Meisterschüler, Ausbilder, Servicetechniker und Serviceberater.

Hubertus Günther, Dozent Krafthand-Dekra-Profischulungen

Hubertus Günther arbeitete nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker und dem Studium an der RWTH Aachen in einem Werkstattbetrieb und anschließend als Vertriebsingenieur bei einem Hersteller von Diagnosegeräten. Von 1992 bis 2015 war Günther als Lehrer und ,AU'-Trainer in einem Berufsbildungszentrum tätig. Er begleitete als Dozent auch die Diesel-Tage in Kiel. Seit 2015 ist Günther, wie er selbst sagt, im "Unruhestand". Er ist in einer freien Werkstatt tätig und dort Ansprechpartner für knifflige Fälle. Außerdem steht er weiterhin als Buchautor und Dozent für die Krafthand-Dekra-Profischulungen zur Verfügung.

 

Bei Krafthand Medien ist bereits die sechste erweiterte Auflage von Günthers Erfolgsbuch "Common-Rail-Systeme in Werkstattpraxis - Technik, Prüfung, Diagnose" erschienen. Mehr zum Buch »

Außerdem ist Hubertus Günther der Autor der Fachbroschur Nr. 16 zum Thema "Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren - Partikelfilter (SCR-) Katalysatoren, Systemprüfung". Diese ist 2016 bei Krafthand Medien erschienen. Mehr zur Broschur »

Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Schulung beträgt 329,- €. Angehörige unserer Partner sowie KRAFTHAND-Abonnenten nehmen zum vergüstigten Preis von 269,- € teil.

Die Teilnahmegebühr für nur einen Tag beträgt 169 ,- € (vergünstigt 139 ,- €).

Im Preis enthalten sind:

  • Schulungsunterlagen
  • Zertifikat über erfolgreiche Teilnahme

Schulungsbeginn an beiden Tagen:          09:00 Uhr
Schulungsende an beiden Tagen:       ca. 16:00 Uhr

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, die Teilnahmeplätze sind begrenzt!
Anmeldeschluss ist der 14.10.2019

Online anmelden»

Zum PDF Anmeldeformular»

*Angehörige unserer Partner und KRAFTHAND-Abonnenten nehmen zum vergüstigten Preis teil.

Veranstaltungsort

Dekra Automobile GmbH,
Bildungszentrum Altensteig,
Im Oberen Tal 9
72213 Altensteig

Kostenfreie Parkplätze stehen Ihnen direkt am Schulungszentrum zur Verfügung.

Angela Schuster
Organisation und Teilnehmerbetreuung

Fon: 0 82 47/30 07-53
Fax: 0 82 47/30 07-170
Mail: angela.schuster(at)krafthand.de

Christian Häfele, Team Krafthand-Dekra-Profischulungen

Christian Häfele
Organisation und Teilnehmerbetreuung

Fon: 0 82 47/30 07-164
Fax: 0 82 47/30 07-170
Mail: christian.haefele(at)krafthand.de

Julia Brehm, Team Krafthand-Dekra-Profischulungen

Julia Brehm
Organisation und Teilnehmerbetreuung

Fon: 0 82 47/30 07-161
Fax: 0 82 47/30 07-170
Mail: julia.brehm(at)krafthand.de

Eine Bildungsinitiative von:

Ideelle Partner: